IHK zeichnet 49 "TOP-Ausbildungsbetriebe 2018" aus

Der Saal des Neubrandenburger Hauses der Kultur und Bildung war am Donnerstag (28.06.2018) in ein festliches Blau getaucht. Auf der Bühne standen 49 Firmen aus der Region der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, weil sie mit dem Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb 2018“ ausgezeichnet werden. Sie erhielten Blumen, Urkunden, eine eigens kreierte Skulptur und natürlich auch ganz viel Beifall für eine „Spitzen-Ausbildungsqualität in unserer Wirtschaftsregion mit attraktiven Ausbildungsberufen für junge Menschen in unserer Region und darüber hinaus“, gratulierte IHK-Präsident Dr. Wolfgang Blank die anwesenden Vertreter aus den geehrten Unternehmen, Geschäftsführer, Standortleiter, Ausbilder, Lehrer und Azubis. Die Auszeichnung namm er gemeinsam mit Bildungsstaatsekretär Steffen Freiberg vor.
In seiner Rede betonte Dr. Wolfgang Blank, dass sich „der Titel TOP-Ausbildungsbetrieb“ zu einer festen und verlässlichen Marke in der Region entwickelt hat, wenn es darum geht, bei den Besten ins Berufsleben zu starten. Viele junge Menschen verbinden diese Auszeichnung mit Qualität, Seriosität und Transparenz für Berufsorientierung und Berufsausbildung.“