Busbahnhof zieht auf den Ring

Wer mit dem Bus in der Stadt unterwegs ist, muss sich auf einige Veränderungen einstellen. Aufgrund der Bauarbeiten auf dem Friedrich-Engels-Ring muss der Busbahnhof in der Zeit vom 16. Juli bis voraussichtlich 30. September 2018 gesperrt werden. Die Haltestellen werden vom Busbahnhof vor das Amtsgericht gelegt. Die äußere Ringfahrspur dient, angefangen von der Einfahrt Busbahnhof bis zum Abzweig Fritz-Reuter-Straße, als Bahnsteig. Die Linie 6 hält in der Südbahnstraße/Ecke Gerichtsstraße. Am Fahrplan ändert sich nichts.
In der Stargarder Straße gibt es bereits ab Dienstag weitere Veränderungen. Die Vollsperrung wird bis in Höhe Friedländer Straße erweitert. Damit stehen die Parkflächen in der Stargarder Straße zwischen Poststraße und Friedländer Straße nicht mehr zur Verfügung. Gleichzeitig wird die Pontanusstraße Sackgasse.