Mit Künstlerinnen ins Gespräch kommen

Am Donnerstag, den 26. Juli, um 17 Uhr kommen Iris Thürmer und Barbara Camilla Tucholski in der Kunstsammlung Neubrandenburg mit Interessenten ins Gespräch. Die beiden Künstlerinnen waren für den diesjährigen Kunstpreis der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe nominiert. Ihre Werke sind in der aktuellen Sonderausstellung FÜNF POSITIONEN DER GEGENWART IN MECKLENBURG-VORPOMMERN zu sehen. Im Gespräch mit Besucherinnen und Besuchern erklären sie ihr höchst unterschiedliches Schaffen und beantworten Fragen zu ihren Arbeiten. Alle Ausstellungen des Hauses sind an diesem Tag bis 19 Uhr zugänglich (Eintritt: 6,00 EUR, ermäßigt 3,00 EUR).