Brand einer Strohpresse bei Penzlin

Am 21.07.2018, gegen 14:43 Uhr, ereignete sich ein Brand auf einer Ackerfläche zwischen den Ortschaften Mollenstorf und Ave. Während der Arbeit geriet eine Rundballenpresse, die an einen Traktor gekoppelt war, in Brand. Der Traktor konnte rechtzeitig abgekoppelt werden und blieb somit unbeschädigt. Während die Rundballenpresse völlig verbrannte, griff das Feuer auf das abgeerntete Stoppelfeld über. Es breitete sich auf etwa 10 ha aus. Zum Einsatz kamen die Wehren aus Penzlin, Möllenhagen, Groß Vielen, Klein Lukow, Bocksee und Ankershagen mit 10 Fahrzeugen und 50 Kameraden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 45.000,- Euro. Bei der Brandursache wird von einem technischen Defekt an der Erntemaschine ausgegangen. Personen kamen nicht zu Schaden.