Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Kreisstraße 65 bei Altentreptow

Am Sonnabend, 21.07.2018 kam es gegen 09:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der K65 bei Altentreptow. Die alleinbeteiligte 46-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw VW befuhr die K65 aus Richtung Grischow kommend in Richtung Altentreptow. Nach einer Linkskurve kam sie mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baumstumpf. In der weiteren Folge überschlug sich der Pkw und kam mittig auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrzeugführerin war verletzt aber ansprechbar und wurde durch zwei Zeugen aus ihrem Fahrzeug geborgen. Sie wurde mittels Rettungswagen in das Klinikum Neubrandenburg verbracht. Zur Schwere der Verletzungen können derzeit noch keine Angaben getätigt werden. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000,- Euro.