Aufbruch von Selbstbedienungswaschautomaten und -staubsaugerautomaten einer Tankstelle

In der Nacht vom Dienstag, 14.08.2018, zum Mittwoch, 15.08.2018, wurden die Selbstbedienungswaschautomaten und – staubsaugerautomaten einer Neubrandenburger Tankstelle aufgebrochen und zum Teil entleert. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter auf das Gelände der Tankstelle in der Adolph-Kolping-Straße (Datzeberg) begeben und die beiden Selbstbedienungswaschboxen angegriffen, welche sich hinter der Tankstelle befinden.
In beiden Waschboxen befindet sich jeweils eine Tür, an deren Innenseiten die Geldbehälter angebracht sind. Die Täter haben beide Türen sowie die dazugehörigen Geldbehälter aufgebrochen und entleert. Des Weiteren haben die Täter einen Selbstbedienungsstaubsaugerautomat aufgebrochen, welcher sich im Bereich vor der Tankstelle befindet. Hierbei ist es den Tätern nicht gelungen, die Geldschublade zu öffnen.
Der genaue Stehlschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensicherung vor Ort. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen im Bereich der betroffenen Tankstelle auf dem Neubrandenburger Datzeberg gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395-5582 5224.