Zauberhaftes Puppenspiel zur MärchenStunde

Neben den großen opulenten Weihnachtsmärchen auf den Hauptbühnen des Neubrandenburger Schauspielhauses oder des Landestheaters in Neustrelitz gibt es auf den Probebühnen wieder die beliebten Gastspiele der Puppenbühnen: Um Freundschaft und das Vertragen geht es in den Spiel „Du hast angefangen …“ am 24.11. im Schauspielhaus.

Im Dezember folgen „Das tapfere Schneiderlein“ am 1.12., „Gans, der Bär“ am 8.2., „Dornröschen“ am 11.12., 12.12. und 13.12., „Die Weihnachtsgans Auguste“ am 15., 16., 17.12., „Hänsel und Gretel“ mit Musikmotiven aus der Kinderoper von Engelbert Humperdinck am 18., 19.12., „Die Wichtelmänner“ am 22.12.; jeweils auf der Probebühne des Schauspielhauses.
In Neustrelitz gibt es den „Froschkönig“ am 10.12., 11.12., 12.12. und „Zimtsterntaler“ am 22.12., ebenfalls auf der Probebühne.

Puppenspiel jeweils samstags im Schauspielhaus Neubrandenburg, monatlich an einem Sonntag im Landestheater Neustrelitz oder Müritzeum Waren (9.12. „Zimtsterntaler“). Beginn für alle großen und kleinen Puppenfreunde (ab 4) immer um 15 Uhr, oder während der Woche um 10 Uhr.