EIN Blick ins Museum

Kurzführung im Regionalmuseum

Das Regionalmuseum Neubrandenburg bietet an diesem Donnerstag, 29. November, um 17.30 Uhr, eine neue Kurzführung.

Nach einer kleinen Einführung in die Ausstellung widmet sich ein Museumsmitarbeiter seinem persönlichen Lieblingsobjekt. Im Anschluss an diesen 30-minütigen EIN Blick haben die Teilnehmer noch bis 19 Uhr Zeit, die Dauerausstellung zur Stadt- und Regionalgeschichte im ehemaligen Franziskanerkloster eigenständig zu erkunden.

Interessierte treffen sich im Museumsfoyer im ehemaligen Franziskanerkloster, Stargarder Straße 2. Die Teilnahme an EIN Blick in die Stadtgeschichte ist im Museumseintritt enthalten.