Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Montag, 11.03.2019, gegen 20:20 Uhr ereignete sich auf dem Neubrandenburger Bethanienberg ein Verkehrsunfall.

Der 52-jährige Fahrer eines PKW Opel wollte aus einem Gewerbegrundstück nach links in die Mirabellenstraße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW-Transporters einer 53-jährigen Fahrzeugführerin.

Der Fahrer des Opel wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste durch Rettungskräfte in das Neubrandenburger Klinikum verbracht werden. Beide Unfallbeteiligte stammen aus Neubrandenburg. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 10.000 EUR.