Schwerverletzte Person bei Verkehrsunfall nahe Altentreptow

Am Dienstag, 02.04.2019, gegen 00:51 Uhr ereignete sich auf der L 27 zwischen Pripsleben und Loickenzin ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Ein 31-jähriger Fahrer eines Toyota Hilux aus Demmin kam aus noch bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Der Straßenbaum brach in Höhe des PKW ab und fiel auf diesen.

Der Fahrer wurde dabei im PKW eingeklemmt und verletzt. Bei der Behandlung durch die eingetroffenen Rettungskräfte wurde bei ihm Alkoholgeruch (1,25 Promille) in der Atemluft festgestellt.

Daraufhin wurde der Führerschein sichergestellt und der Fahrer zur weiteren medizinischen Behandlung in das Klinikum Neubrandenburg eingeliefert. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000,-EUR.