Vollversammlung der Handwerkskammer tagt

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern teilt mit, dass die Vollversammlung der Handwerkskammer am Samstag, 27. April 2019, 10:00 Uhr, in der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, Hauptverwaltungssitz Neubrandenburg (Friedrich-Engels-Ring 11, 17033 Neubrandenburg) stattfindet.

Auf der Tagesordnung stehen u.a. folgende Punkte:

  • Begrüßung und Bestätigung der Tagesordnung sowie des Protokolls
  • Bericht des Präsidenten
  • Handwerks- und wirtschaftspolitische Positionen zur Wiedereinführung der Meisterpflicht für einzelne Handwerksberufe sowie Mindestausbildungsvergütung im Handwerk
  • Imagekampagne des Handwerks
  • Bericht über den Sachstand/Prozess der Umstrukturierung der Bildungsstätten der Handwerkskammer OM-V
  • Bildung
    1) Beschluss zur Ausbildungsregelung für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO zum/zur Fachpraktiker/in für Fahrzeuglackierung
    2) Beschluss zur Änderung der Lehrgangsorte der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung aufgrund Standortverlagerung der Ausbildungsbereiche der Bildungsstätte Neubrandenburg
    3) Beschluss zur Durchführung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung in folgenden Ausbildungsberufen
    3-a) Bäcker/in (Grundstufe/Fachstufe)
    3-b) Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk -Schwerpunkt Bäckerei (Grundstufe/Fachstufe)
    3-c) Land- und Baumaschinenmechatroniker/in (Grundstufe)
    3-d) Maßschuhmacher/in (Grundstufe/Fachstufe)
    3-e) Technische/r Modellbauer/in (Grundstufe/Fachstufe)
  • Beschluss zur Bestellung eines unabhängigen Wirtschaftsprüfers für die Prüfung der Jahresrechnung 2018 der Handwerkskammer OM-V
  • Beschluss zur Neufassung des Gebührenverzeichnisses
  • Verschiedenes