Linolschnitt

Die Jugendkunstschule Junge Künste bietet zahlreiche künstlerische Angebote an. Der Linolschnitt ist eine grafische Technik, bei der zunächst ein Muster in eine Linolplatte geschnitzt wird. Anschließend wird diese mit einer Presse auf Papier oder Pappe gedruckt. Dabei entstehen farbenfrohe Drucke, die zum Beispiel für Grußkarten verwendet werden können.

Alle Kinder und Jugendliche, die Freude daran haben, sich künstlerisch auszuprobieren, sind herzlich dazu eingeladen, dieses Angebot im Haus der Jungen Künste (An der Hochstraße 13, 17036 Neubrandenburg) wahrzunehmen. Weitere Infos gibt es auf der Webseite www.junge-kuenste.de, Anmeldungen sind telefonisch unter 0395/77824822 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.