Neubrandenburg wettet gegen den NDR

Die NDR-Sommertour macht in diesem Jahr Station in Neubrandenburg. Traditionell gehört auch eine Stadtwette dazu. Bekanntlich ist dafür der Einsatz vieler Neubrandenburger notwendig, denn die Wette darf nicht verloren gehen. Hier sind Teamgeist, Kreativität und Spaß gefragt. Deshalb bittet die Stadtverwaltung darum, folgenden Termin vorzumerken: Am Montag, 22. Juli, ist ab 13:30 Uhr Treff auf dem Markt. Dann übergibt der NDR an Stadtgründer Ritter Herbord von Raven die Nordmagazin-Stadtwette.

Der NDR fordert die Stadt heraus und wettet, dass Neubrandenburg die (noch unbekannte) Aufgabe nicht löst – das Ergebnis erfahren dann alle am 27. Juli live vor Ort und im Nordmagazin. Wird die Aufgabe gelöst, gibt es 1000 Euro für den Hochschulsportverein Neubrandenburg e.V., der gemeinsam mit anderen Vereinen „Das Große Rennen“, die sportliche Eröffnung der Neubrandenburger Ortsumgehung im Herbst 2019 organisiert. Die Mittel werden zur Verfügung gestellt von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern. Und wenn Marko Vogt und Susanne Grön die Wette verlieren, werden sie am folgenden Tag vor Ort ihren Wetteinsatz einlösen.

Neubrandenburg ist die dritte von sechs Sommertour-Stationen. In der Vier-Tore-Stadt wird die Bühne am 27. Juli auf dem Marktplatz aufgebaut. Mit dabei ist Stargast Stefanie Heinzmann und die NDR-Sommertourband „Dirty Royal Orchestra“. Als Moderatoren werden Marko Vogt und Susanne Grön erwartet. Das Nordmagazin und NDR 1 senden am Sonnabend, 27. Juli ab 19:30 Uhr live. Die gesamte Show ist außerdem im Livestream zu erleben.

Termin: Sonnabend,
27. Juli 2019, 18:30 Uhr
Neubrandenburg, Marktplatz
Übergabe Stadtwette:
Montag, 22. Juli, ab 13:30 Uhr
Neubrandenburg, Marktplatz