Kurioser Einsatz in Eggesin

Am Dienstagnachmittag (06. August 2019) sind die Kollegen des Polizeireviers Ueckermünde zu einem kuriosen Einsatz in Eggesin gerufen worden. Telefonisch teilte die Hinweisgeberin bereits mit, dass auf ihrem Grundstück eine Schlange gerade versucht, eine Kröte zu verschlingen. Sie hätte zudem Angst um ihren Hund, er könne das nächste potenzielle Opfer der Schlange werden.

Die Kollegen stellten sich nun also schon einmal mental auf das Schlange-Kröte-Gespann ein. Vor Ort bestätigte sich der Kampf ums Überleben – offenbar handelte es sich um eine größenwahnsinnige Ringelnatter mit großem Hunger. Die Beamten konnten die Kröte befreien und auf das angrenzende Feld aussetzen. Die Schlange hat sich selbstständig verzischt.