Förderverein bietet beim Vier-Tore-Fest Buch gegen Spende

Erstmals beteiligt sich der Förderverein der Regionalbibliothek am 31. August mit einem Bücherstand am Vier-Tore-Fest 2019. Von 10 bis 17 Uhr können Bücher gegen eine Spende erworben werden.

Wer also sein Bücherregal schon lange aufräumen wollte, sollte diese Gelegenheit nutzen. Die aussortierte, aber gut erhaltene Lektüre für diesen Basar wird ab 26. August während der Öffnungszeiten am Service in der Bibliothek entgegengenommen.

Der Verein hofft auf eine große Resonanz und viel Interesse an dieser Aktion. Die Erlöse werden für Veranstaltungen und Projekte der Leseförderung eingesetzt.