neu.sw Aufsichtsrat neu konstituiert

Der neue Aufsichtsrat der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH (neu.sw) hat auf seiner konstituierenden Sitzung heute Dr. Diana Kuhk als Vorsitzende im Amt bestätigt. Sie steht seit 2014 an der Spitze des Gremiums. Dieter Kowalick wurde als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates ebenfalls wiedergewählt. „Ich freue mich, weiterhin die Geschicke der Neubrandenburger Stadtwerke mitverantworten zu können“, sagte Diana Kuhk.

Das Gremium setzt sich des Weiteren aus folgenden Mitgliedern zusammen: Hans-Jürgen Schwanke, Caterina Muth, Michael Stieber, Nicolas Mantseris, Holger Mieth, Robert Schnell, Holger Lieschefsky, Peter Enthaler, Urte Reinsdorf (nicht stimmberechtigt) und Peter Kintscher (nicht stimmberechtigt). Der Aufsichtsrat ist das Kontrollgremium der städtischen Tochtergesellschaft neu.sw. Seine Mitglieder sind jeweils für fünf Jahre entsandt.