Sonntagsshopping mit Klein- und Straßenkunst

Am Sonntag, den 06.10.2019, ist wieder ordentlich was los in der Neubrandenburger Innenstadt. Über 150 Geschäfte der City sowie der Kaufhof und das Marktplatz-Center Neubrandenburg öffnen an diesem Tag in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Türen und laden zum gemütlichen Sonntagsshopping ein.

Quer durch die Innenstadt wird es kleinkünstlerisch musikalisch. Im Kreuzungsbereich Turmstraße/Wartlaustraße wird Bert Wenndorff wieder live mit Songs von Beatles bis Queen zu hören sein. Auch die „Disharmoniker“ vom Verein Gesellschaft der Liebhaber des Theaters (Foto) erfreuen sich großer Beliebtheit.

Die größte 1-Mann-Kapelle steht als solche im Guinnessbuch der Rekorde und besteht aus 1000 Kilo Schrott. Bespielt wird sie von Udo Scharnitzki, der an verschiedenen Plätzen in der Innenstadt sein Können unter Beweis stellen wird. Lassen Sie sich überraschen! Unterstützt wird der Klein- und Straßenkunst-Tag von der NEUWOGES und dem Marktplatz-Center.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.