Neubrandenburger Stadtwerke eröffnen neues Kundenbüro am Marktplatz

Die Neubrandenburger Stadtwerke haben ihr neues Kundenbüro im Marien-Carrée am Neubrandenburger Marktplatz eröffnet. Es ist größer und moderner als das bisherige in der Turmstraße und noch etwas zentraler gelegen.

Mit einer Tablet-Station und Induktionsladeflächen für Handys bietet das Kundenbüro Technik zum Anfassen und Ausprobieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten zu neu.sw Produkten, helfen bei Fragen zu Abrechnungen oder informieren zum Breitbandausbau.

Der Andrang war groß zur Eröffnung am Nachmittag. Zeitweise bildete sich sogar eine Schlange am Eingang. Erst einmal drin, zeigten sich viele der geladenen neu.sw Goldkunden dann beeindruckt von dem hellen Raum, den Lichtwänden mit Motiven der Naturfotografin Sandra Bartocha und dem Technik-Tresen, an dem unter anderem Tablets ausprobiert werden können. „Der erste Eindruck ist prima und sehr freundlich“, sagte Martina Drechsel. Gemeinsam mit Ehemann Rainer gehörte sie zu den ersten Gästen. Seit sehr vielen Jahren schon seien sie zufriedene Kunden von neu.sw. „Wenn wir mal Fragen haben, können wir immer anrufen oder vorbeikommen und bekommen Hilfe“, lobte Rainer Drechsel. Auch Detlev Wingert, Uwe Gottschlich und Frank Stoltzenburg gefällt das neue Kundenbüro. „Es ist schön hell und hier am Marktplatz sofort für jeden erreichbar“, so ihre einhellige Meinung.

Zwei Etagen über dem Kundenbüro hat nun auch das neu.sw Servicetelefon seinen Platz im Marien-Carrée. Die Berater dort geben ebenfalls Auskunft zu allen Fragen rund um neu.sw. Die Telefonnummer bleibt wie gehabt die 0395 3500-800. Weil jetzt alle Kundenberater gemeinsam an einem Standort arbeiten, können sie noch flexibler auf Kundennachfragen reagieren. So können zum Beispiel Mitarbeiter vom Service-Telefon bei größerem Kundenandrang ins Kundenbüro und umgekehrt bei größerer Nachfrage am Telefon Kollegen aus der persönlichen Beratung an die Hotline wechseln.

Die Neubrandenburger Stadtwerke und ihre Tochtergesellschaften versorgen rund 54 000 Kunden in der Stadt und im Umland. Die Unternehmen kümmern sich um Strom, Fernwärme, Trinkwasser, Abwasser, Gasversorgung, Stadtbusverkehr, Fernsehen, Internet, Telefonie, IT- und Telekommunikationsleistungen. neu.sw betreibt zudem eine Schwimmhalle und ein Krematorium.

Das neu.sw Kundenbüro ist montags bis freitags von 9:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.