Psychologin analysiert Kunst

„Prof.Art“, ein Kooperationsprojekt zwischen Hochschule Neubrandenburg und Kunstsammlung Neubrandenburg, hat sich zu einer beliebten Veranstaltungsreihe entwickelt, die bereits seit drei Jahren besteht. Das liegt sicher daran, dass jeder Abend einmalig ist: Professorinnen und Professoren suchen sich aus dem Bestand der Kunstsammlung von ca. 7.800 Werken ein oder mehrere Werke aus. Ihre individuellen Reflexionen zu dem Kunstwerk aber auch ihre Fachkompetenz ist für die Gäste äußerst anregend. Nach dem etwa 30-minütigen Referat können die Ausstellungen der Kunstsammlung besucht und im Foyer ein guter Tropfen genossen werden.

Die 13. Auflage bestreitet Professorin Barbara Bräutigam, Professorin für Psychologie, Beratung und Psychotherapie im Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung am 14. November 2019. Beginn ist 18:00 Uhr in der Kunstsammlung Neubrandenburg, Eintritt: 6,00 €, ermäßigt: 3,00 €, Studierende: frei

www.hs-nb.de/hochschule/aktuelles/profart/
www.kunstsammlung-neubrandenburg.de/veranstaltung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.