"Kleidertauschparty"

Kleidertausch statt Shoppingrausch!
Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten, aber es ist einfach nix zum Anziehen da? Zu bunt, zu grau, zu weit, zu eng – und überhaupt? Kleider sind mehr, als Stoff auf unserer Haut. Wir können uns durch sie von der Masse abheben, oder darin untergehen. Wir können entscheiden, wie wir wahrgenommen werden wollen. Wir treffen mit unserem Konsum aber auch die Entscheidung darüber, wie diejenigen entlohnt werden, die unsere Klamotten nähen.

Ob sie ausreichend Arbeitsschutz genießen, eine Krankenversicherung haben. Zudem, wie und welche Ressourcen genutzt werden. Die Teilneh mer*innen können, mit oder ohne selbst mitgebrachte Klamotten, neue Lieblingsteile ergattern – ohne auch nur einen Cent dafür ausgeben zu müssen! Gleichzeitig tragen sie dazu bei, dass weniger neue Kleidung produziert werden muss und alten Schätzen neues Leben eingehaucht wird.

„Kleidertauschparty“ Samstag, 16.11.19 | 14 bis 18 Uhr, Hochschule, Haus 1, Foyer

Veranstalter*in: BUNDjugend Neubrandenburg
Die BUND jugend setzt sich für den Erhalt und Schutz der Natur ein. In Neubrandenburg verknüpft die Aktiven-gruppe die Arbeit mit Geflüchteten, Kindern und Jugendlichen, so – wie erkrankten oder älteren Menschen mit Umweltschutzprojekten. bund-neubrandenburg.de