Einbruch in ein Fleischereifachgeschäft

In der Nacht vom Donnerstag, 14.11.2019, zum Freitag, 15.11.2019, ist es zu einem Einbruch in ein Fleischereifachgeschäft in der Ihlenfelder Straße gekommen. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme und Spurensicherung haben die Beamten des Polizeihauptreviers und des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg einen immensen Sachschaden feststellen müssen.

Die bislang unbekannten Täter haben auf verschiedene Begehungsweisen äußerst brutal versucht, sich Zugang zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Dabei ist ein Sachschaden von mindestens 8.000 Euro entstanden. Am Ende ist es den Tätern gelungen, sich Zutritt zu verschaffen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter dadurch eine geringe Menge Bargeld entwenden können.

Es wurde eine Strafanzeige wegen des Einbruchsdiebstahls aufgenommen. Zeugen, die in der betreffenden Nacht im Bereich der Kreuzung Ihlenfelder Straße/Pasewalker Straße/Prenzlauer Straße auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, richten diese bitte an die Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582 5224 oder www.polizei.mvnet.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.