Über Pläne zum westlichen Bahnhofsquartier wird informiert

Die Stadtvertretung hat beschlossen, für eine Brachfläche nördlich des Jahnviertels den Bebauungsplan Nummer 122 „Westliches Bahnhofsquartier“ aufzustellen. Das Vorhaben wird im Jahrviertel kontrovers diskutiert.

Aus diesem Grund lädt die Stadtverwaltung am Montag, 16. Dezember, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Haus der Kultur und Bildung (Haus C, Großer Seminarraum, Eingang Regionalbibliothek) ein.

Alle Interessenten sind dazu eingeladen.