BiboKino

Den Film „Älter werden in Neubrandenburg“ präsentiert der Förderverein der Regionalbibliothek in Kooperation mit der Seniorenvideogruppe “Rastlos” und startet damit eine neue Veranstaltungsreihe.

Das erste dokumentarische Werk drehten die Hobbyfilmer 1999, damals unter dem Motto “Gemeinsam nicht einsam”. Über die Premiere am 28. Mai 1999 im Kino Latücht berichtete der Nordkurier unter der Überschrift “Ein Film, der nicht verstauben sollte”. Und das ist er keineswegs. Selbst nach 20 Jahren ist das, was der Film zeigt, noch höchst aktuell.