Entdecke die JOBBÖRSE

Funktionen und Möglichkeiten der Jobbörse – Einfach und schnell eine neue Stelle finden

Am Donnerstag, 22. August, informiert die Neubrandenburger Arbeitsagentur im hauseigenen Berufsinformationszentrum (BiZ) zum Thema „Funktionen und Möglichkeiten der JOBBÖRSE“. Beginn ist um 14 Uhr.

Das Portal der JOBBÖRSE wird täglich von knapp einer Million Besuchern genutzt und enthält nicht nur Arbeits- und Ausbildungsplätze, sondern auch Mini-Jobs und Praktika.

Mit aktuell über 2.079.000 Millionen Bewerberprofilen, mehr als 1.619.000 Millionen Arbeitsstellen und über 325.000 Ausbildungsstellen bietet die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit derzeit Arbeitsuchenden einen umfassenden Überblick über die Stellenangebote in Deutschland und im Ausland.

Die Teilnehmer/innen unserer Veranstaltung erhalten Tipps und Anleitungen zu den Funktionen und Möglichkeiten der JOBBÖRSE.
Die Suchmöglichkeiten werden ausführlich dargestellt und können gleich selbst ausprobiert werden. Die Leiterin des Berufsinformationszentrums, Sabine Queitzsch, führt durch die Veranstaltung und sagt: „Mit der JOBBÖRSE kann man gezielt nach Arbeits- und Ausbildungsstellen suchen, sein Bewerberprofil erfassen und pflegen sowie die komplette Bewerbungsmappe erstellen und sich online bewerben.“

Voranmeldung bitte bis zum 21. August 2019 unter 0395 766-1500 oder neubrandenburg.BiZ@arbeitsagentur.de

Entdecke die JOBBÖRSE

Funktionen und Möglichkeiten der Jobbörse – Einfach und schnell eine neue Stelle finden

Am Donnerstag, 22. August, informiert die Neubrandenburger Arbeitsagentur im hauseigenen Berufsinformationszentrum (BiZ) zum Thema „Funktionen und Möglichkeiten der JOBBÖRSE“. Beginn ist um 14 Uhr.

Das Portal der JOBBÖRSE wird täglich von knapp einer Million Besuchern genutzt und enthält nicht nur Arbeits- und Ausbildungsplätze, sondern auch Mini-Jobs und Praktika.

Mit aktuell über 2.079.000 Millionen Bewerberprofilen, mehr als 1.619.000 Millionen Arbeitsstellen und über 325.000 Ausbildungsstellen bietet die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit derzeit Arbeitsuchenden einen umfassenden Überblick über die Stellenangebote in Deutschland und im Ausland.

Die Teilnehmer/innen unserer Veranstaltung erhalten Tipps und Anleitungen zu den Funktionen und Möglichkeiten der JOBBÖRSE.
Die Suchmöglichkeiten werden ausführlich dargestellt und können gleich selbst ausprobiert werden. Die Leiterin des Berufsinformationszentrums, Sabine Queitzsch, führt durch die Veranstaltung und sagt: „Mit der JOBBÖRSE kann man gezielt nach Arbeits- und Ausbildungsstellen suchen, sein Bewerberprofil erfassen und pflegen sowie die komplette Bewerbungsmappe erstellen und sich online bewerben.“

Voranmeldung bitte bis zum 21. August 2019 unter 0395 766-1500 oder neubrandenburg.BiZ@arbeitsagentur.de

Berufswahlunterricht mit planet-beruf.de

Unterstützung im Berufswahlprozess

Das neue Schülerarbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ bietet zahlreiche Informationen und Unterstützung während des gesamten Berufswahlprozesses. Um sich zu ORIENTIEREN, finden die Schülerinnen und Schüler Infotexte und Arbeitsblätter, die z.B. dabei helfen, eigene Stärken zu erkunden. Unterstützung beim ENTSCHEIDEN bekommen die Jugendlichen beispielsweise in Form von Checklisten und dem Berufswahlfahrplan. Für das BEWERBEN gibt es Tipps vom perfekten Anschreiben bis hin zum Small Talk im Bewerbungsgespräch.

Das Schülerarbeitsheft in einfacher Sprache

Für Schülerinnen und Schüler mit speziellem Förderbedarf oder begrenzten Deutschkenntnissen steht das Schülerarbeitsheft „Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl“ zur Verfügung. Es gibt die Inhalte des Schülerarbeitsheftes in einfacher Sprache wieder.

Ergänzende Informationen sind speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten. Tipps verraten, wie der Start ins Praktikum und in die Ausbildung gelingt.

Material für Lehrerinnen und Lehrer

Im Heft „Berufsorientierung in der Schule“ finden Lehrerinnen und Lehrer Erläuterungen zu den Angeboten der Medienkombination planet-beruf.de und wie man diese im Berufswahlunterricht gewinnbringend einsetzt.
Lehrende erfahren, wie sie Jugendliche auf einen Besuch beim BiZ vorbereiten und wie wichtig die Rolle der Eltern bei der Berufswahl ist. Vier neue Unterrichtsideen mit passenden Arbeitsblättern in den Schülerarbeitsheften bieten Anregungen für den Berufswahlunterricht.

Das Lehrerheft und die Schülerarbeitshefte …… sind Teil der Medienkombination „planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung“. Sie wird von der Bundesagentur für Arbeit herausgegeben. Leitmedium ist mit ca. 3,5 Millionen Besuchern jährlich das Portal www.planet-beruf.de. Im Mittelpunkt des Onlineportals stehen das Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum und das interaktive Bewerbungstraining.

Zur Medienkombination gehören zudem Printprodukte für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (Haupt-, Real- und Förderschulen), Eltern, Lehrkräfte, BO-Coaches und Berufsberater/innen.

Einzelexemplare sind beim Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agenturen für Arbeit erhältlich. Gegen Gebühr können die Hefte auch beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, telefonisch unter 0911 12031015 oder per E-Mail an bestellung@ba-bestellservice.de.

Juli-Arbeitslosigkeit: Gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält an

„Die gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält an. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter, aber wegen dem Ende vieler Berufsausbildungsverhältnisse und weniger Einstellungen während der Ferienzeit etwas langsamer. Die Nachfrage nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist nochmals deutlich gestiegen und bewegt sich auf hohem Niveau. Allerdings bleiben ausgeschriebene Stellen länger unbesetzt als früher“, sagte Stephan Bünning, Vizechef der Neubrandenburger Arbeitsagentur, anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.

Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Überblick

  • Insgesamt 10.811 Arbeitslose: ein Minus zum Vormonat (- 33), ein Minus zum Juli 2018 (- 1.040)
  • Arbeitslosenquote in der Seenplatte 8,2 Prozent
  • Langzeitarbeitslosigkeit sinkt um 15 Prozent (im Vorjahresvergleich)
  • Jugendarbeitslosigkeit steigt saisonbedingt
  • Über 3.500 freie Stellen gemeldet aus jahreszeitlichen Gründen
  • Niedrigste Arbeitslosenquote mit 5,7 Prozent in Röbel
  • Zahl der offenen Ausbildungsplätze übersteigt Zahl der suchenden Bewerber
  • Top Ten der unbesetzten Ausbildungsplätze

„Juli-Arbeitslosigkeit: Gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält an“ weiterlesen

Neubrandenburger Berufsinformationszentrum übermorgen geschlossen

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Neubrandenburger Arbeitsagentur, Ponyweg 37, ist am Mittwoch, 24. Juli 2019, ab 12:30 Uhr wegen IT-Wartungsarbeiten geschlossen.

Bis auf diese Ausnahme können sich Interessierte zu den Öffnungszeiten rund um die Themen Arbeit und Beruf, Ausbildung und Studium, Bewerbung oder Arbeiten im Ausland umfassend informieren.

Das BiZ ist montags von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr, dienstags von 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr, mittwochs von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr, donnerstags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das BiZ unter der Telefonnummer: 0395 766-1500 zu erreichen.

Die Service- und Informationsangebote sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Online-Service Arbeitsagentur: Anliegen ohne Wartezeit bequem von zuhause aus erledigen

Immer mehr Arbeitsuchende und Betriebe wickeln ihre Geschäfte mit der Neubrandenburger Arbeitsagentur im Internet ab. Mit dem eServices-Angebot bietet die Arbeitsagentur ihren Kunden ein umfassendes Serviceangebot, das rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Für den Chef der Neubrandenburger Arbeitsagentur, Thomas Besse, liegen die Vorteile des online-Angebots klar auf der Hand: „Für viele Dienstleistungen musste man früher zur Arbeitsagentur gehen oder einen Brief schreiben, heute geht es online sehr viel schneller und man spart sich unnötige Wartezeiten. Praktische Online-Formulare helfen Ihnen und uns, damit wir schneller Ihre Wünsche erfahren und bearbeiten können. Die Sicherheit Ihrer Daten steht dabei an oberster Stelle.“

Melden Sie sich an und nutzen Sie die Vorteile des Online-Antragsservice.

Hier können Arbeitsuchende beispielsweise: sich arbeitsuchend melden, Ihr Bewerberprofil bearbeiten, Vermittlungsvorschläge einsehen und Rückmeldung geben, Arbeitslosengeld beantragen, Weiterbewilligung Arbeitslosengeld II beantragen, Berufsausbildungsbeihilfe beantragen, Insolvenzgeld beantragen, persönliche Daten einsehen und ändern, Arbeitsaufnahmen mitteilen, Krankmeldungen mitteilen und Urlaub mitteilen

Betriebe können beispielsweise: einen Eingliederungszuschuss beantragen, Kurzarbeitergeld oder Saison-Kurzarbeitergeld beantragen, Ihre Bescheide und Nachweise einsehen, bewilligte Leistungen und Ihre Daten einsehen.

Berufsausbildungsbeihilfe unbedingt vor Ausbildungsbeginn beantragen

Der Start in die Ausbildung ist geglückt. Die Lehrstelle gefunden. Nur leider liegen zwischen Ausbildungsstelle und Elternhaus dutzende Kilometer. Ein Umzug lässt sich also nicht vermeiden. Wie aber soll das finanziert werden?

„Während der Lehrzeit fließt das Geld nicht immer üppig. Es wäre fatal, betont der Chef der Neubrandenburger Arbeitsagentur Thomas Besse, die Berufsausbildung junger Menschen am Geld scheitern zu lassen. Darum unterstützen wir finanziell, wenn es notwendig ist, über den gesamten Ausbildungszeitraum.“

„Berufsausbildungsbeihilfe unbedingt vor Ausbildungsbeginn beantragen“ weiterlesen