Jobbörse im HKB Neubrandenburg: über 2.500 freie Jobs

Am ersten Mittwoch im September veranstalten der Arbeitgeberservice – von Agentur für Arbeit und Jobcenter im Landkreis – und die Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte die branchenoffene Jobmesse: „Jobs in Neubrandenburg – ran an die Arbeit“. 25 Neubrandenburger Unternehmen, vom Autohaus bis zum Zeitarbeitsunternehmen, präsentieren ihre freien Arbeitsstellen für die Region. Die Arbeitsmarktexperten des Arbeitgeberservice haben über 2.500 freie Arbeitsstellen für den Seenplattelandkreis im Gepäck.
Immer mehr Betriebe in der Mecklenburgischen Seenplatte suchen händeringend nach Mitarbeitern. Qualifizierte Fachkräfte werden zunehmend zur Mangelware. Aktuell hat die Neubrandenburger Arbeitsagentur über 2.500 freie Arbeitsstellen akquiriert.
Der Vorteil für die Messebesucher: Sie können sich auf der Jobmesse über aktuelle Stellenangebote in der Region schlau machen und sich gleich bewerben sowie sich ein eigenes Bild von den Arbeitsbedingungen und Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Branche machen.
Ein Besuch lohnt sich für alle interessierten Arbeitsuchenden, unabhängig von der Qualifikation und der Berufserfahrung.
Wann: 05. September 2018 von 9 bis 12 Uhr Wo: Haus der Kultur und Bildung (HKB), Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg