Radwegebau an der B104 zwischen Pragsdorf und Cölpin

Entlang der B 104 ist vom Knotenpunkt mit der B 197 bei Sponholz bis zum Knotenpunkt mit der B 198 bei Canzow die Errichtung eines straßenbegleitenden Radweges geplant. Der 1. BA von Sponholz nach Pragsdorf ist bereits umgesetzt. Der nächste Teil des Radweg wird linksseitig der Bundesstraße von Pragsdorf nach Cölpin angelegt. Die Ausbaulänge beträgt 2.539 m. Der Baubeginn wird für die Woche nach dem 10.12.2018 angestrebt. Ende Juni 2019 soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

Verkehrsbehinderungen durch die Baumaßnahme sind infolge Vor-Kopf-Bauweise nur in geringem Umfang zu erwarten. Lediglich zum Anschluss der Ortslagen Pragsdorf und Cölpin werden kurzzeitig halbseitige Sperrungen der Bundesstraße erforderlich. Zudem ist im Bereich vorhandener Ackerzufahrten zur Sicherstellung eines ungehinderten Bauablaufs mit Verkehrseinschränkungen (zeitweilige Geschwindigkeitsreduzierung bzw. halbseitige Sperrung) zu rechnen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden durch Reifenplatzer eines Traktoranhängers auf der B104

Am 02.08.2018 kam es gegen 17:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der B104 in Stavenhagen. Der 52-jährige Fahrzeugführer eines Traktors mit zwei Anhängern, beladen mit Ackerbohnen, befuhr die B104 aus Richtung Malchin kommend, mit der Absicht nach links auf die B194 in Richtung Demmin abzubiegen. An der Lichtzeichenanlage „Postkreuzung“ musste der Fahrzeugführer verkehrsbedingt halten. Beim wieder Anfahren platzte plötzlich ein Reifen des hinteren Anhängers, wodurch dieser in eine leichte Schräglage kam. Um keine Verkehrsbehinderung darzustellen, lenkte der Fahrzeugführer seinen Traktor auf die B194/Schultetusstraße in Richtung Demmin. Dabei wurde die Straße auf einer Länge von ca. 30 m durch die Felge des Anhängers beschädigt und der Anhänger verlor einen Teil seiner Ladung. Zur Beseitigung der Ackerbohnen auf der Kreuzung wurde die Feuerwehr Stavenhagen hinzugezogen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1500,00 EUR. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.