10. KULTIV Drachenfliegen über Broda – Aufruf zum Drachenbau

Damit das bunte Treiben beim zehnten Drachenfliegen über Broda am 23. September besondes vielfältig wird, rufen die Ehrenamtlichen des KULTIV e. V. alle kleinen und großen Drachenfans zum Drachenbau auf. Also ran an das Drachenbau-Material, denn traditionell nehmen an der Prämierung nur selbstgebaute Drachen teil.
Auf die kleinen Drachenbauer warten attraktive Preise, die einmal mehr durch die Unterstützung der NEUWOBA Neubrandenburger Wohnungsgenossenschaft eG bereitgestellt werden. Neben Altbewährtem, wie die Präsentation der selbst genähten großen und übergroßen Drachen und Flugobjekte der Neubrandenburger Drachenfreunde, werden in der Zeit von 14 bis 17 Uhr weitere Angebote für ein abwechslungsreiches Familienfest im Landschaftsgarten Broda sorgen.
Der Regenbogen e. V. wird mit Streichelgehege und Ponyreiten wieder für Begeisterung bei den Kleinen sorgen. Wie gewohnt, wird es ebenfalls wieder eine gastronomische Versorgung geben. Aber auch der eigene Picknickkorb kann mitgebracht werden. Für den Mal- und Bastelspaß sorgen die Mitarbeiterinnen des WEA-Treffs.