Informationsveranstaltung im BiZ: Am Fachgymnasium zum Abitur – Gute Bildung, gute Chancen!

Am 22. Januar um 16 Uhr erhalten interessierte Schüler und Eltern Informationen über die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss der Mittleren Reife in einem 3-jährigen Bildungsgang die Allgemeine Hochschulreife mit einer berufsspezifischen Ausrichtung zu erlangen.

Vertreter der Beruflichen Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg werden über Inhalte, Prüfungen und Bewerbungsmodalitäten informieren.

Herzlich eingeladen sind diejenigen, die sich für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife mit berufsspezifischer Ausrichtung in den Bereichen Wirtschaft (Schwerpunkte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik) und Sozialpädagogik interessieren.

Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neubrandenburg, Ponyweg 37 statt.

Tel.: 0395 766 1500
Fax: 0395 766 490 1500
E-Mail: neubrandenburg.biz@arbeitsagentur.de

Nach dem Berufsabschluss studieren: Mit „BiZ“ zur Fachhochschulreife

Am 29. Januar, um 16 Uhr erhalten Schüler und Eltern Informationen über die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss der Mittleren Reife und einer Berufsausbildung in einem 1-jährigen Bildungsgang – in der Fachrichtung: Wirtschaft und Sozialpädagogik – die Fachhochschulreife mit einer berufsspezifischen Ausrichtung zu erlangen.

Der Unterricht hat neben berufsbezogenen auch allgemeinbildende Inhalte und bereitet Sie auf ein Studium an einer Fachhochschule vor.

Vertreter der Beruflichen Schule Wirtschaft und Verwaltung Neubrandenburg informieren über Inhalte, Prüfungen und Bewerbungsmodalitäten.

Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neubrandenburg, Ponyweg 37 statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit einer coolen Ausbildung im sozialen Bereich durchstarten?

Wer sich für eine Ausbildung zum*r Sozialassistent*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, oder Erzieher/in für 0- bis 10-jährige interessiert, der/die kommt am Dienstag (15. Januar) in das Neubrandenburger Berufsinformationszentrum (BiZ), Ponyweg 37.

Um 16 Uhr informieren Experten der Neubrandenburger Beruflichen Schule Wirtschaft, Handwerk und Industrie zu Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte, Prüfungen und Bewerbungsmodalitäten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

BiZ zu Gast in der Wirtschaft

Für alle mit Hang zur Bedienung und zur Instandhaltung von Fertigungsanlagen zur Flachglasbearbeitung gibt es Informationen direkt Vorort im Werk über eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildungen: Maschinen- und Anlagenführer/in, Fachkraft Lagerlogistik und Mechatroniker/in bei der Semcoglas Glastechnik GmbH.

Wann: 27. November um 16:00 Uhr
Wo: Semcoglas Glastechnik GmbH, Feldmark 8, 17034 Neubrandenburg

Die Ausbildungskoordinatorin Corina Faust informiert über allgemeine Fragen zur Ausbildung und stellt das Werk vor: Welche Berufe können in Neubrandenburg gelernt werden? Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für die Ausbildung mitbringen? In welchen Bereichen kann ich später arbeiten? Welche Voraussetzungen gibt es? Im Anschluss ist eine Werksführung geplant.

Eine Anmeldung ist bis spätestens zum 23. November erforderlich. Im BiZ (Tel. 0395 766 1500) oder unter neubrandenburg.biz@arbeitsagentur.de.

Vortragsreihe im BiZ: Psychologie studieren

Ein Psychologiestudium steht bei vielen Schülerinnen und Schülern ganz oben auf der Wunschliste. Informationen zu Inhalten, Arbeitsfeldern und Zugangsvoraussetzungen bietet eine Vortragsveranstaltung im BiZ.

Dr. Anette Hiemisch, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie der Universität Greifswald und Fachstudienberaterin für den Studiengang Psychologie B.Sc. informiert über allgemeine Fragen zum Psychologiestudium: Wie ist ein Psychologiestudium aufgebaut? Welche Schwerpunkte können gewählt werden? Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für das Studium mitbringen? In welchen Bereichen kann ich später arbeiten? Welche Zugangs- bzw. Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Wann: 20. November um 16:30 Uhr
Wo: Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neubrandenburg, Ponyweg 37.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.