Gastspiel: Musik-Comedy: "Karmen im Nebel"

Gastspiel: Musik-Comedy: „Karmen im Nebel“ Erleben Sie echtes Kreuzfahrtfeeling, wenn Karmen – die Galionsfigur des Hamburger Hafens – die Bühne betritt.

In originellen Interpretationen bekannter Melodien erzählt die Kreuzfahrt-Diva von Schönheitsgeheimnissen, Schiffbrüchen, von der Liebe und ihrem ganz großen Traum. Ihr Ego ist so groß wie die Queen Mary, ihr Lachen ansteckend wie eine Tropenkrankheit und ihr Gesang erholsam wie ein Tag am Meer.

Im Überseekoffer mit dabei: Erfrischende Geschichten, schlagfertige Situationskomik und ihr schnuckeliger Pianist Wolfgang, der über Karmen sagt: „Sie vereint in sich Schönheit, Charme und Stimme; in umgekehrter Reihenfolge.“ Werfen Sie den Anker! Sie sollten Karmen nicht verfehlen.

Schauspielhaus Neubrandenburg: So. 17.2., 16 Uhr

Salonlöwengebrüll – Musikcomedy von Sebastian Coors

„Max Raabe war gestern!“, sagt sich Sebastian Coors und erfindet die Salonmusikcomedy. Pfiffig verbindet er in seinen Liedern den Klang der 20er mit witzigen Geschichten über Facebookmütter, verrückte Friseure, smartphonesüchtige Datebekanntschaften und dem wahren Zweck des Dschungelcamps. Norbert Lauter, der Mann am Klavier, hofft indessen auf seine große Chance.

„Die Premiere war ausverkauft, in bester Stimmung genossen die Zuschauer das Programm. Mit nahtlosen Übergängen spannte es einen Bogen von der Unterhaltungskultur der 20er-Jahre bis zum zeitgenössischen Kabarett.“ (WAZ)

Salonlöwengebrüll – Musikcomedy von Sebastian Coors am 09.12.2018 im Güterbahnhof Neubrandenburg

Vorverkaufsstellen:
Ticket-Service Neubrandenburg (Marktplatz 1, 0395-5595127)
Nordkurier-Servicepunkt (Medienhaus, Friedrich-Engels-Ring 29)
Nordkurier-Ticketservice unter 08004575 033 (Anruf kostenfrei).