Fritz-Reuter-Lesung im Museum

In diesem Jahr wäre der 208. Geburtstag Fritz Reuters (7.11.1810). Seit 14 Jahren liest aus diesem Anlass Annegret Voß, Ehrenmitglied der Niederdeutschen Bühne der Stadt Neubrandenburg. Die Geburtstagslesung findet am Sonnabend, 3. November, 14 Uhr im Regionalmuseum, Ausstellung Franziskanerkloster, statt.

„Woans ich tau ´ne Fru kamm“ (Na de Hochtied hett`t en End, vör de Hochtied mötst du´s wen´n)

Fritz Reuter beschreibt, wie er auf den Gedanken kam, eine Frau zu suchen, wie sein Onkel ihm dabei half und welche Hindernisse zu überwinden waren. Natürlich ist dies eine fiktive Geschichte.