FLIMMO-Special: Highlights an Pfingsten im TV und auf Streaming-Portalen

FLIMMO-Special: Highlights an Pfingsten im TV und auf Streaming-Portalen Welche Filme eignen sich für welches Alter? Was ist nichts für Kinder?

An den Feiertagen rund um Pfingsten werden im Fernsehen wieder besonders viele Filme gezeigt. Auch auf Streaming-Portalen ist die Auswahl groß. Dabei ist nicht alles für jede Altersgruppe geeignet. Manches sollten Kinder überhaupt nicht sehen. Um Eltern einen Überblick zu verschaffen, hat FLIMMO in einem Pfingst-Special Sehenswertes im Fernsehen und auf Streaming-Portalen zusammengestellt.

Die komplette Übersicht und alle Highlights gibt es ab sofort auf www.flimmo.tv/pfingstspecial:

  • Für 3- bis 6-Jährige: Kurze, unkomplizierte Geschichten, die immer ein gutes Ende nehmen. Zusammenhalt und Freundschaft spielen eine große Rolle: Urmel voll in Fahrt, Der kleine Rabe Socke 2
  • Für 7- bis 10-Jährige: Hier darf es auch schon richtig spannend werden. Außergewöhnliche Helden wachsen über sich hinaus und erleben Abenteuer: Turbo – Kleine Schnecke großer Traum, Mein Freund der Wasserdrache, Quatsch und die Nasenbärbande
  • Für 11- bis 13-Jährige: Die Ältesten finden Gefallen an starken Figuren und einem mitreißenden Erzähltempo. Themen wie das Streben nach Unabhängigkeit und abenteuerliche Bewährungsproben sprechen sie besonders an: Fünf Freunde, Alles steht Kopf, High School Musical
    Für die ganze Familie: Diese Filme gefallen jüngeren und älteren Kindern. Selbst Erwachsene können an der einen oder anderen Stelle schmunzeln: Ab durch die Hecke, Ice Age 2 – Jetzt taut‘s
  • Fallen und Schocker: Diese Filme sind nicht für Kinder. Gewalt, blutige Schlachten und eine bedrohliche Atmosphäre können Kindern Angst machen und sie überfordern: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Tribute von Panem – Catching Fire

Gartenfest im Haus der Jungen Künste

Jedes Jahr zu Pfingsten laden Künstlerinnen und Künstler zu KunstOffen ein, so auch die Jugendkunstschule Junge Künste aus Neubrandenburg. Bei einem Gartenfest gibt es viel zu entdecken: Der Künstler Karlheinz Wenzel öffnet sein Atelier und Kursteilnehmer*innen des Fachbereichs Bildende Kunst zeigen bei einer Vernissage ihre Werke. In gemütlicher Atmosphäre können alle Gäste die Jugendkunstschule kennenlernen. Es gibt Musik und künstlerische Mitmachaktionen für Kinder. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Freitag, den 7. Juni 2019 von 16 bis 18 Uhr am Haus der Jungen Künste (An der Hochstraße 13) vorbeizuschauen!

Kinderferienprojekte auf der Burg Penzlin

/01.06.2019 – Kindertag – Ein Märchen zum MESSEN und ESSEN 10-12 Uhr/

/03.07.2019 – Schatzsuche 10-14 Uhr/

/04.07.2019 – Fledermäuse in den Hexenverliesen 20-21 Uhr/

/24.07.2019 – Nimm die Finger und iss. 10-14 Uhr/

/31.07.2019 – Den Fledermäusen auf der Spur 10-14 Uhr/

/11.09.2019 – Fledermäuse in den Hexenverliesen 20-21 Uhr/

*WWW.BURG-PENZLIN.DE*
Informationen und Anmeldung:
Burg Penzlin | Alte Burg 1 | 17217 Penzlin |
03962 210494 | alte.burg@penzlin.de |

Spiel und Spaß beim NB-Kindertag

Am Samstag, dem 1. Juni 2019, präsentiert die NEUWOGES innerhalb ihres Projektes „Boulevard NB“ den NB-Kindertag in der Turmstraße. Der Neubrandenburger Boulevard wird sich in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr in eine bunte Spielstraße mit Hüpfburgen für große und kleine Kinder, einem betreuten Indoorspielplatz und allerlei Tobemöglichkeiten verwandeln.

Sportlichen Einsatz erfordern ganz sicher das beliebte Bullriding und das Bungee-Trampolin. Beim Ballonmodellieren und Kinderschminken stehen den kleinen Künstlern geduldige Helfer zur Seite. Die Attraktion des Tages ist ein Zorbball-Becken, das zuvor von der Freiwilligen Feuerwehr mit Wasser gefüllt wird. Liebevoll „Zorbis“ genannt, sind die großen Wasserbälle, in die man hineinschlüpft, eine Herausforderung an Gleichgewicht und Koordination.

Bestimmt ein Spaß für die ganze Familie und für das Publikum, während man genüsslich an blauer Zuckerwatter zupft. Sämtliche Angebote können an diesem Tag von den Kindern kostenfrei genutzt werden. Alle Kinder, aber natürlich auch Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen!

NB-Kinderkram am 25. Mai in der Turmstraße Neubrandenburg

Der Flohmarkt rund ums Kind

Am Samstag, dem 25. Mai 2019, findet erneut der NB-Kinderkram statt. In der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr verwandelt sich die Turmstraße dann wieder in einen Schauplatz für den beliebten Kinderflohmarkt.

Kindersachen, Spielzeug, Bücher, Ausstattung und vieles mehr wechselt an diesem Tag wieder zu Schnäppchenpreisen den Besitzer.

Die Verkaufsstände dürfen nur nach vorheriger Anmeldung aufgestellt werden. Spontane Platzvergaben am 25. Mai sind aus Planungs- und Sicherheitsgründen nicht möglich.

Dreckiger Deal – Zelten, Paddeln, Kochen & knifflige Kriminalfälle lösen

Abenteuerlustige Detektive von 10 bis 15 Jahren können vom 6. bis 13. Juli spannende Ermittlungen führen, Unheil verhindern und Übeltäter überführen! Tatort ist die Mecklenburgische Seenplatte. Die Kinder starten in mehreren Altersgruppen von verschiedenen Orten aus. Sie werden mit Kanus unterwegs sein, um den Spuren der Bedrohung zu folgen. Nebenbei gibt es noch eine Menge Gemeinschaftliches zu erleben. Die Nachwuchsdetektive kochen zusammen, schlafen in großen Zelten und erleben eine Woche Natur pur. Ein gemeinsames Fest beendet die Woche.

Über das Programm „Kinder brauchen Ferien 2019“ ermöglicht der Landesjugendring MV auch benachteiligten Familien eine Ferienwoche für deren Kinder und bezuschusst diese Freizeit bis zur vollen Beitragshöhe!

Der Krimisommer wird von dem Evangelischen Kinder- und Jugendwerk in Neustrelitz organisiert. Noch gibt es freie Plätze. Der Teilnahmebeitrag von 150 Euro beinhaltet auch die Unterkunft und Vollverpflegung. Informationen und Anmeldung, bis 15.06.2019, über www.krimisommer.org oder tino.schmidt@elkm.de.

Sommerferien

Langeweile in den Sommerferien? Muss nicht sein! In der Jugendkunstschule Junge Künste gibt es in den Sommerferien tolle Angebote, bei denen sich Kinder und Jugendliche künstlerisch betätigen können.

In der Woche vom 8. bis 12. Juli 2019 werden im Nähkosmos täglich von 10 bis 16 Uhr Kleidungsstücke in Anlehnung an den Stil der Modedesignerin Vivienne Westwood genäht. Zur gleichen Zeit findet im Bereich der bildenden Kunst die Kunstwoche „Das Leben ist art“ statt.

Des Weiteren kann an einzelnen Terminen in der Keramikwerkstatt am Juri-Gagarin-Ring 35 Geschirr bunt bemalt und mit nach Hause genommen werden. Weitere Informationen gibt es auf unserer Internetseite www.junge-kuenste.de oder telefonisch unter der 0395 77824822.