Nächster Termin für die Fischereischeinprüfung

Die nächste Prüfung zum Erwerb des Fischereischeines in Neubrandenburg findet am Mittwoch, 18.09.2019, 17:00 Uhr, in der Stadtverwaltung (Rathaus-Ausweichquartier, Lindenstraße 63) statt.

Interessenten melden sich bitte bis 10.09.2019 in der Abt. Einwohnerservice, SG. Bitte berücksichtigen Sie, dass nur begrenzte Teilnehmerkapazitäten zur Verfügung stehen. Die Anmeldung zur Fischereischeinprüfung ist ausschließlich persönlich im Bürgerservice möglich. Sollte das persönliche Erscheinen nicht möglich sein, kann ein Vertreter mit Vollmacht die Anmeldung vornehmen. Die Prüfungsgebühr ist bei Anmeldung zu entrichten.

Wichtiger Hinweis:
Zur Prüfung ist ein gültiges Personaldokument mitzubringen, ansonsten erfolgt keine Zulassung zur Prüfung! Weitere Informationen dazu finden Sie im Bürgerinformationssystem. Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender www.neubrandenburg.de/Politik-Verwaltung/Onlineservice. Hier können Sie direkt Termine vereinbaren. Telefonische Anfragen werden unter der Rufnummer 0395 555-1111 beantwortet.

Fischereischeinprüfung

Am Dienstag, den 17.09.2019 um 16:00 Uhr findet im Amt Treptower Tollensewinkel, in Altentreptow, Rathausstraße 1, eine Fischereischeinprüfung gemäß § 8 Abs. 1 des Fischereigesetzes für das Land Mecklenburg-Vorpommern statt.

Teilnehmer haben bis zum 10.09.2019 die Möglichkeit, sich anzumelden. Die Anmeldung hat im Fachgebiet Ordnungsrecht des Amtes Treptower Tollensewinkel, Rathausstraße 1, Altentreptow, Zimmer 301 bis 303 zu erfolgen. Die Prüfung ist gebührenpflichtig. Für Antragsteller unter 18 Jahre beträgt die Prüfungsgebühr 15,00 €, ab dem 18. Lebensjahr 25,00 €. Sie ist vor Antritt der Prüfung zu entrichten.

Anfragen zur Fischereischeinprüfung und zum Erwerb des Fischereischeines können zu den Sprechzeiten des Amtes Treptower Tollensewinkel im Fachgebiet Ordnungsrecht gestellt werden.

Probeläuten zur Schadenskontrolle

Wenn am Freitag, 05. April, am Vormittag um 10 Uhr die Glocken der Konzertkirche läuten, dann ist das nur ein Test. Das Glockengeläut wird anlässlich der bevorstehenden Osterfeiertage geprobt.

Dieses Probeläuten erfolgt in jedem Jahr nach der Winterzeit und findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule und einem Industriekletterer statt. Die Kirche wird unter Belastung aller fünf schwingenden Glocken auf Anzeichen von Schäden kontrolliert.

Bei den Überprüfungen in den vergangenen Jahren wurden keine Veränderungen bemerkt.

Prüfung zum Erwerb des ersten Jahresjagdscheines

Gemäß der Verordnung über die Prüfung zur Erlangung des ersten Jagdscheines des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Jägerprüfungsverordnung- JägerPVO M-V) vom 23. März 2016 in der zurzeit geltenden Fassung findet die nächste Prüfung zum Erwerb des ersten Jahresjagdscheines im Jahr 2019 in der Zeit vom 13. Mai bis 17. Mai 2019 statt.

Gemäß § 6 Abs. 1 der Verordnung über die Prüfung zur Erlangung des ersten Jagdscheines des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat sich der Prüfling bis zum 30. April 2019 bei der Jagdbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte zur Prüfung schriftlich anzumelden. Der Anmeldung sind die unter § 6 Abs. 1 Nr. 1 bis 4 der JägerPVO M-V geforderten Nachweise, einschließlich einer Kopie des Personalausweises, beizufügen.

Entsprechende Anmeldeformulare sind in der Jagdbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Regionalstandort Demmin, Adolf-Pompe-Str. 12-15, 17109 Demmin erhältlich.

Die Prüfungsdurchführung ist an eine Mindestteilnehmeranzahl von acht Prüflingen gebunden.

Nächster Termin für die Fischereischeinprüfung

Eine Anmeldung zur Fischereischeinprüfung am 13.03.2019 ist nicht mehr möglich, die Teilnehmerkapazität ist bereits erreicht. Interessierte können sich aber für die nächste Prüfung am Mittwoch, 08.05.2019, 17:00 Uhr, in der Stadtverwaltung Neubrandenburg anmelden.

Die Anmeldung ist bis zum 30.04.2019 in der Abt. Einwohnerservice, SG Bürgerservice der Stadtverwaltung möglich. Es ist zu berücksichtigen, dass nur begrenzte Teilnehmerkapazitäten zur Verfügung stehen.

Die Anmeldung zur Fischereischeinprüfung ist ausschließlich persönlich im Bürgerservice möglich. Sollte das persönliche Erscheinen nicht möglich sein, kann ein Vertreter mit Vollmacht die Anmeldung vornehmen. Die Prüfungsgebühr ist bei Anmeldung zu entrichten.

Zur Prüfung ist ein gültiges Personaldokument mitzubringen, ansonsten erfolgt keine Zulassung zur Prüfung. Telefonische Anfragen werden unter der Rufnummer 0395 555-1111 beantwortet.

Fischereischeinprüfung im Amt Treptower Tollensewinkel

Am Samstag, den 03.11.2018 um 9.00 Uhr findet im Amt Treptower Tollensewinkel, Verwaltungsgebäude I in Altentreptow, Rathausstraße 1, eine Fischereischeinprüfung gemäß Fischereigesetzes für das Land Mecklenburg-Vorpommern in der z. Zt. geltenden Fassung statt.
Interessierte haben bis zum 26.10.2018 einen Antrag für die Teilnahme an der Prüfung zu stellen. Die Antragstellung erfolgt im Fachgebiet Ordnungsrecht des Amtes Treptower Tollensewinkel, Rathausstraße 1, Altentreptow, Zimmer 301-303.
Die Prüfung ist gebührenpflichtig. Für Antragsteller unter 18 Jahren beträgt die Prüfungsgebühr 15 €, ab dem 18. Lebensjahr 25 €. Sie ist vor Antritt der Prüfung zu entrichten.
Anfragen zur Fischereischeinprüfung und zum Erwerb des Fischereischeines können Sie zu den bekannten Sprechzeiten des Amtes Treptower Tollensewinkel im Fachgebiet Ordnungsrecht stellen.