Öffnungszeiten des Standesamtes kurzzeitig eingeschränkt

Aus organisatorischen Gründen bleibt das Standesamt am Dienstag, 23.07.2019, geschlossen. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist an diesem Tag eingeschränkt.

Geplante Eheschließungen finden selbstverständlich wie vorgesehen statt.

Zu den weiteren Sprechzeiten, montags von 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes wie gewohnt zur Verfügung.

Öffnungszeiten des Standesamtes kurzzeitig eingeschränkt

Aus organisatorischen Gründen bleibt das Standesamt an den Dienstagen 16.07. und 23.07.2019 geschlossen. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist an diesen Tagen eingeschränkt.

Geplante Eheschließungen an beiden Tagen finden selbstverständlich wie vorgesehen statt.

Zu den weiteren Sprechzeiten, montags von 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes wie gewohnt zur Verfügung.

Standesamt: Für Tag der offenen Tür werden Aussteller gesucht

Das Neubrandenburger Standesamt wird beim diesjährigen Vier-Tore-Fest (am 31. August) erneut zum Tag der offenen Tür einladen. Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um die Hochzeit zu informieren.

Alle regionalen Unternehmen sind eingeladen, ihre Dienstleistungen und Produkte rund um die Hochzeit zu präsentieren. Gedacht ist in erster Linie an Brautausstatter, Floristen, Künstler, Juweliere, Hochzeitsplaner, Fotografen, Haarstylisten, Kosmetikstudios, Fahrzeugverleiher, Konditoren usw.

Das Standesamt wird im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten kostenlose Stellflächen im Umfeld des Friedländer Tors zur Verfügung stellen. Für die Präsentation der Produkte ist der jeweilige Aussteller selbst verantwortlich.

Darüber hinaus wird an diesem Tag ein Bühnenprogramm zusammengestellt. Hierfür werden ebenfalls noch Mitwirkende gesucht.

Interessierte können sich ab sofort direkt an das Standesamt wenden.

Standesamt Neubrandenburg
Friedländer Tor 1
17033 Neubrandenburg
Telefon: 0395 555 2048
E-Mail: Andreas.Beck@neubrandenburg.de

Standesamt Neubrandenburg geschlossen

Das Standesamt Neubrandenburg bleibt am Donnerstag, 28.03.2019 aus technischen Gründen geschlossen.

Um Verständnis wird gebeten.

Das Standesamt sucht die schönsten Hochzeitsfahrzeuge

Egal, ob es die Stretchlimousine, der Traktor, das Motorrad, das Fahrrad, der Lkw, der Handwagen, die Kutsche oder der Oldtimer war. Ab sofort können Brautpaare im Standesamt die schönsten Aufnahmen ihres Hochzeitsfahrzeugs einreichen. Dort weiß man, dass Brautpaare bei der Auswahl des Fahrzeugs für den schönsten Tag im Leben kreativ sind. Für viele Paare hat es eine besondere Bedeutung am Hochzeitstag mit einem außergewöhnlichen Fahrzeug zum Standesamt zu fahren.
Das Standesamt plant deshalb eine Fotopräsentation der schönsten Hochzeitsfahrzeuge. Lustige, gefühlvolle, romantische Fotos oder auch einfache Schnappschüsse mit dem Handy sollen im Eingangsbereich des Standesamtes für jeden Besucher gezeigt werden.
Um diesen Plan zu verwirklichen, ist die Unterstützung aller Neubrandenburger Brautpaare gefragt. Reichen Sie Ihre Bilder ein – zur Erinnerung an die eigene Hochzeit, aber auch als Anregung für Heiratswillige, die das große Fest vorbereiten. Dabei spielt es keine Rolle, wann die Fotos entstanden sind, ob diese noch in schwarz/weiß oder doch schon in Farbe fotografiert wurden.
Mitmachen ist ganz einfach. Das Lieblingsbild per Mail an Standesamt@neubrandenburg.de senden (Betreff „Fotodokumentation 2018“). Folgende Informationen sollten enthalten sein:
• wo und wann das Bild aufgenommen wurde, • Name, Anschrift und Telefonnummer des Brautpaares und • eine kurze Bestätigung, dass Bildrechte Dritter nicht bestehen.
Die Bilder sollten im jpg-Format zugeschickt werden und eine gute Auflösung haben. Die maximale Größe soll 4 MB nicht überschreiten.
Durch Übersendung des Bildes erklärt sich der Einsender mit der Veröffentlichung im Rahmen der geplanten Fotopräsentation bereit.
Die Premiere der Fotodokumentation ist für den 1. September 2018 (Vier-Tore-Fest), im Rahmen des „Tages der offenen Tür“, im Standesamt geplant. Dazu sind alle Teilnehmer eingeladen.