Wetter+

Wettergrafik

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach am Donnerstag, 23.01.20, 23:47 Uhr

In der Nacht vorübergehendes Aufklaren, dann leichter Frost und geringe Glättegefahr. Tagsüber stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise leichter Sprühregen.

Wetter- und Warnlage:

Im Einflussbereich einer sich vom Nordatlantik bis Südosteuropa erstreckenden Hochdruckbrücke bleibt in Mecklenburg-Vorpommern in schwacher westlicher Strömung wolkenreiche Meeresluft wetterbestimmend. FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Freitag und Freitagfrüh bei vorübergehendem Aufklaren gebietsweise leichter Frost und lokal Gefahr von Reifglätte.

Detaillierter Wetterablauf:

In der Nacht zum Freitag meist stark bewölkt bis bedeckt, Temperaturrückgang auf 4 bis 1 Grad. Nur vorübergehendes Aufklaren, dann zeitweise leichter Frost und geringe Glättegefahr durch Reif. Ausgangs der Nacht von der Küste aufkommend zeitweise leichter Sprühregen. Schwacher, an der Küste auch mäßiger Südwestwind.

Am Freitag von der Griesen Gegend bis zur Uckermark am Morgen kurzzeitig Auflockerungen, sonst ganztags stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise leichter Sprühregen. Temperaturanstieg auf 4 bis 6 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Sonnabend weiterhin stark bewölkt bis bedeckt und örtlich Sprühregen. Tiefsttemperatur um 4 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus Südwest.

Am Sonnabend stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise Sprühregen. Höchstwerte 5 bis 7 Grad. Schwacher Südwestwind. In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt, im Westen erste Auflockerungen. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte 3 bis 1 Grad. Schwacher Südwestwind.

Am Sonntag in der Osthälfte Mecklenburg-Vorpommerns zunächst noch stark bewölkt, in der Westhälfte wolkig, am Nachmittag dann auch heitere Abschnitte. Trocken. Höchstwerte um 5 Grad. Schwacher Wind aus Südwest. In der Nacht zum Montag zuerst gering bewölkt, später wolkig, zum Morgen stark bewölkt und von Westen her gelegentlich etwas Regen. Tiefstwerte 3 bis 1 Grad. Schwacher Südwestwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Fr

Die Wettergrafik aktualisiert sich stündlich, der Wetterbericht gg. 04:30 Uhr, 06:30 Uhr, 10:30 Uhr, 14:30 Uhr, 17:30 Uhr und 20:30 Uhr. Die Wetterwarnungen rechts aktualisieren sich nach Bedarf, aber mindestens viertelstündlich.